Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß der nachfolgenden Datenschutzerklärung und ausschließlich im Rahmen des gesetzlichen Regelungen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

I. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die Primetec UG (haftungsbeschränkt), Pfarrwinkel 12, 04442 Zwenkau, Deutschland.

II. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck ihrer Verwendung

1. Verarbeitung von Daten bei Besuch der Website

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Beim Besuch unserer Website werden durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in einem sog. Logfile gespeichert und innerhalb von 14 Tagen automatisiert gelöscht. Diese Informationen können insbesondere Ihre IP-Adresse, Inhalt, Datum und Uhrzeit der Anfrage, die Website, von der die Anfrage weitergeleitet wurde, die angeforderte Seite, der http-Statuscode, die Browser-ID, Sprache und Version der Browsersoftware sowie Ihr Betriebssystem sein. Die Verarbeitung dieser Daten dient der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, der korrekten Anzeige unserer Produkte und Dienstleistungen, der Nutzbarkeit unserer Dienste, der Auswertung und Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6/1 S.1/f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den zuvor genannten Zwecken der Datenerhebung.

2. Verarbeitung von Daten bei Bestellungen über unsere Webseite

Sie können über unsere Webseite entweder Bestellungen als Gast vornehmen (d.h. ohne Registrierung) oder ein Kundenkonto eröffnen. Ein Kundenkonto Registrierung hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich im Falle mehrfaacher Bestellungen direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in unserem Webshop einloggen können, ohne daß Ihre Kontaktdaten erneut eingegeben werden müssten. Wir erheben und speichern im Rahmen des Bestellvorgangs in beiden Fällen folgende Daten: Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer oder Mobilfunknummer. Ihre personenbezogenen Daten werden für die nachfolgenden Zwecke von uns verarbeitet und sind für diese erforderlich: gemäß Art. 6/1 S.1/b DSGVO zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zur Verarbeitung Ihrer Bestellung, zur Rechnungsstellung, zur Verarbeitung Ihrer Zahlung und um Ihnen einen Kundenservice anbieten zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Abwicklung von Ansprüchen durch Sie oder von uns, um die technische Administration unserer Website sicherzustellen sowie um unsere Kundendaten zu verwalten.

3. Verarbeitung von Daten bei Nutzung des Kontaktformulars

Sie können mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Für dessen Nutzung ist die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse sowie eines Namen erforderlich. Die Verarbeitung dieser Daten dient dem Zweck der Kontaktaufnahme mit uns und erfolgt nach Art. 6/1 S.1/a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

4. Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder ähnliches. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6/1 S.1/f DSGVO. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser in der Regel so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Bitte beachten Sie, daß eine Deaktivierung der Akzeptanz von Cookies dazu führt, daß Sie aus technischen Gründen nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Dies betrifft vor allem den Bestellvorgang. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen  nach Art. 6/1 S.1/f DSGVO erforderlich.

III. Weitergabe Ihrer Daten an Auftragsverarbeiter und Dritte

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, hier insbesondere an den mit der Auslieferung der bestellten Ware beauftragten Versanddienstleister und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut bzw. den Zahlungsdienstleister (Paypal). Die Datenschutzerklärung von Paypal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den vorgenannten Zwecken findet nicht statt. Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte übermittelt, wenn im Einzelfall eine rechtliche Verpflichtung nach Art. 6/1 S.1/c DSGVO vorliegt, der wir unterliegen.

IV. Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies zur Erreichung des jeweiligen Speicherzweckes erforderlich ist. Anschließend werden Ihre Daten von uns gelöscht, es sei denn, dass wir aufgrund von steuer-, handelsrechtlichen oder anderen gesetzlicher Aufbewahrungs- oder Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie einer darüber hinausgehenden Speicherung nach Art. 6/1 S.1/a DSGVO zugestimmt haben.

V. Ihre Rechte

Sie können jederzeit nach Art. 15 DSGVO Auskunft über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Im Einzelnen können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der zu Ihnen gespeicherten Daten, die Kategorien von Empfängern dieser Daten, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde und die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei Ihnen erhoben wurden verlangen. Weiterhin können Sie nach Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen sowie nach Art. 17 DSGVO die Löschung personenbezogener Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Sperrung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie deren Löschung aber ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Weiter steht Ihnen gemäß Art. 20 DSGVO das Recht zu, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Falls Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Art. 6/1 S.1/f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie schließlich nach Art. 21 DSGVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung richtet. Im letztgenannten Fall haben Sie ein grundsätzliches Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht im Einklang mit geltendem Recht stattfindet, können Sie nach Art. 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde erheben.
Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer nach Art. 6/1 S.1/a DGSVO erteilten Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

VI. Datensicherheit


Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend optimiert.

VII. Ihr Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per email an primetec@gmx.de oder über einen anderen Kommunikationsweg unter Nutzung der im Impressum hinterlegten Kontaktdaten.